Ziele

Es war ein erklärtes Ziel des vfk Glarus, dass im Kanton Glarus ein möglichst wirtschaftliches und flächendeckendes Angebot an familienergänzender Kinderbetreuung besteht. Er unterstützte und stärkte die bestehenden Angebote seiner Mitglieder. Der vfk Glarus förderte den Austausch, (Zusammenarbeit und Koordination) zwischen den Mitgliedern und vertrat ihre gemeinsamen Interessen nach Aussen (namentlich gegenüber der kantonalen Politik und Verwaltung).

Der vfk sensibilisierte die Öffentlichkeit für die       Notwendigkeit der familienergänzenden Kinderbetreuung. Er erachtete 2022 diese Ziele als mehrheitlich erreicht und löste sich daher auf.